Die Stimme der deutschen Medizin 
in der Welt

German Medical Journal wurde vor über 10 Jahren ins Leben gerufen mit dem Ziel, ein international relevantes Online-Fachjournal aus Deutschland zu schaffen. Seitdem intensiviert das Journal die Außendarstellung der deutschen Medizin und positioniert Deutschland als Top-Medizinstandort in vielen wichtigen Weltregionen.

German Medical Journal ist ein unabhängiges, hochwertiges Medium. Das Journal bietet Universitäten, ihren Spezialisten aller Fachbereiche und medizinischen Forschungsinstituten einen entsprechenden Rahmen für internationale Veröffentlichungen und repräsentiert Deutschland, das im weltweiten Vergleich über ein hervorragendes Gesundheitssystem verfügt, als Land mit Spitzenmedizin.

German Medical Journal erscheint bi-lingual arabisch-englisch bzw. russisch-englisch. Die Basissprache englisch sorgt für die hohe weltweite Verbreitung, die arabische bzw. russische Sprache für eine hohe Akzeptanz in Ländern, in denen die englische Sprache weniger geläufig ist.

Die hohe Qualität des German Medical Journal hat sich schnell auf der ganzen Welt herumgesprochen. Es wird auf allen Kontinenten - inzwischen in 116 Ländern - gelesen. Die russisch-englische Edition holt immer weiter auf. 2016 haben 347.000 Leser das GMJ russisch-englisch heruntergeladen, davon 49% aus russisch-sprachigen Ländern. Das arabisch-englische Journal hat bei einer Gesamtleserschaft von 361.000 Lesern eine noch höhere sprachspezifische Leserschaft (62%) aus arabisch-sprachigen Ländern.

German Medical Journal ist das Medizinjournal für die weltweite Medizin-Community.

Das perfekte Medium

German Medical Journal ist das perfekte Medium für Kliniken und Unternehmen des Medizinsektors, die sich international und/oder im arabischen oder russisch-sprachigen Raum mit einer Anzeige oder einem Klinik-Porträt oder einem Produkt- / Unternehmens-Profil in einem seriösen und hochwertigen Umfeld bekannt machen möchten. 

Be part of GMJ!