Home Manuscript
Manuscript Print E-mail

Hinweise für Autoren

German Medical Journal ist das Medizin-Journal für eine weltweite Medizin-Community. Es fühlt sich dem medizinisch-wissenschaftlichen Fortschritt verpflichtet und dient dem internationalen Know-how-Transfer.

German Medical Journal veröffentlicht Beiträge zu praktischen Anwendungen und wissenschaftlichen Grundlagen-Themen der Medizin aus allen Fachgebieten.

German Medical Journal erscheint unter der Web-Adresse www.german-medical-journal.eu in den Sprachkombinationen arabisch-englisch und russisch-englisch.

Ihren Fachbeitrag senden Sie bitte an: info(at)bennad.com
Hier können Sie auch Kontakt mit der Redaktion aufnehmen. Fragen beantworten wir Ihnen gern.

Manuskript

Fachbeiträge sollten in etwa 3-6 Manuskriptseiten umfassen (Richtwert), klinisch relevant sein, möglichst in englischer Sprache und in allgemein verständlichem Stil verfasst sein. Sobald der Beitrag durch unser Editorial Board akzeptiert wurde, wird er ins Arabische bzw. Russische und ggf. ins Englische übersetzt.

Die Beiträge werden peer-reviewed, also von unabhängigen Experten begutachtet.

Da noch im Jahre 2016 das Procedere zur Bewertung des German Medical Journal mittels Impact Factor eingeleitet wird, sollten Sie Ihren Beitrag so verfassen, dass er zitierfähig ist.

Zustimmung zur Veröffentlichung

Der korrespondenzführende Autor gewährleistet die Zustimmung aller Autoren zur Veröffentlichung.

Deckblatt

Auf dem Deckblatt bitte unbedingt vermerken:
• Titel des Beitrags
• Korrespondenz-Autor mit Adresse, Kontaktdaten und Website
• alle Autoren mit vollständigem Titel und Herkunft (Herkunftsland, -Klinik etc.)
• Anzahl der Abbildungen /Tabellen
• Anzahl der Referenzen/Literatur
• bis zu 10 Keywords

Zusätzliche Informationen den/die Autor/en betreffend

• bis zu 10 Schlüsselreferenzen / -publikationen jedes Autors
• Impact Factoren des Autors in den letzten 3 Jahren

Abbildungen

Wichtig sind der Redaktion aussagekräftige Abbildungen in möglichst hoher Auflösung (300 dpi). Die Abbildungen sollten mit der Bildlegende aus sich heraus verständlich sein. Video Clips können auch eingestellt werden.

Copyright

Bei Verwendung von Abbildungen aus anderen Zeitschriften oder Büchern ist das Copyright zu beachten. Der Autor muss die Nachdruckgenehmigung nachweisen. Er haftet dem Verlag gegenüber, wenn dieser von Dritten wegen der Verletzung von Persönlichkeits- und/oder Urheberrechten in Anspruch genommen wird.

Wenn Personen erkennbar abgebildet werden, obliegt es dem Autor, die Genehmigung für die Veröffentlichung einzuholen. Falls Bild- und Persönlichkeitsrechte nicht abgeklärt sind, muss dies der Redaktion mitgeteilt werden.

Literatur/Referenzen

Muster:
1. Lozano AM, Mayberg HS, Giacobbe P, Hamani C, Craddock RC, Kennedy SH (2008) Subcallosal cingulate gyrus deep brain stimulation for treatment-resistant depression. Biol Psychiatry 64: 461-7.

Sonstiges

Für Arzneimittel sind die internationalen Freinamen (generic names) zu verwenden. Handelsnamen werden nur in begründeten Ausnahmefällen abgedruckt.

Die Autoren versichern, dass sie allein berechtigt sind, über das Urheberrecht an allen Teilen ihres Manuskripts zu verfügen.

Rechtseinräumung

Mit der Annahme des Manuskripts erwirbt das German Medical Journal, die Bennad Ltd. das uneingeschränkte Recht, das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte im Sinne des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) umfassend zu nutzen. Die Einräumung umfasst die Befugnis des Verlags, die Rechte im In- und Ausland in körperlicher und unkörperlicher Form zu nutzen und das Werk öffentlich wiederzugeben, und zwar insbesondere in digitalen Medien, Printmedien, im Internet, in Datenbanken, Telekommunikations- und Datennetzen sowie auf Datenträgern (z.B. CD-ROM), und zum Verfügbarmachen für die Öffentlichkeit zum individuellen Abruf (pdf Download), zur Wiedergabe auf dem Bildschirm (z.B. eBook), zum Ausdruck beim Nutzer sowie zur Übersetzung des Werks in alle Sprachen (z.B. bei der englischen, arabischen, russischen und spanischen Übersetzung) und zur Nutzung der Übersetzung gemäß der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Rechte gelten auch bei Nutzung durch Dritte unter Übertragung entsprechender Nutzungsrechte im In- und Ausland. Keine Dritte in diesem Sinne sind verbundene Unternehmen.

 

 

 
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Newsflash

German Medical Journal

Digital. Independent. Unique.

German Medical Journal keeps you up to date about the whole spectrum of medicine, it presents innovations in diagnostics and therapy and lets selected specialists from the various medical fields have their say.

German Medical Journal sets new standards and represents the brand new generation of the medical journal.